• +43 699 81458282

ÖSTERREICHISCHE U16 PADELMEISTERSCHAFTEN IM SPRUNGART
Bei den österreichischen U16 Padelmeisterschaften gewannen David Brandstetter/Lukas Friedl im Finale gegen Fabian Johannides/Moritz Temmel  mit 6/0 6/1. Zuvor hatten im Halbfinale  D. Brandstetter/L. Friedl gegen Florian Lachnit/Paul Sudy mit 6/1 6/2 und F. Johannides/M. Temmel gegen Nathanoel Schranz/Noah Pilgram mit 6/4 7/5 gewonnen. Das Spiel um Platz 3 gewannen F. Lachnit/P. Sudy mit  6/2 7/5. Das Niveau aller teilnehmenden Teams war bemerkenswert hoch und man kann positiv in die Zukunft blicken. Für eine perfekte Organisation sorgte das SprungArt Team, sowie José Maria Landeta und Dominik Knapp, die bei allen Spielen als Schiedsrichter fungierten.           Fotos


EUROAMERICA PADEL CUP
Beim 1. EuroAmerica Padel Cup in Estoril (Portugal) gewann Amerika gegen Europa mit 12 : 6. Eine Mannschaft bestand aus 14 Spielern aus mindestens 6 Ländern. Österreich war mit unserer Nummer 1 Kristopher Sotiriu vertreten, der ein Spiel für sich entscheiden konnte. Der EuroAmerica Padel Cup, ahnlich dem Ryder Cup im Golf,  wird alternierend alle 2 Jahre in Europa und Amerika ausgetragen. 


The International Padel Federation (FIP) is the organ responsible for the organization of padel worldwide.The Global Association of International Sports Federations (GAISF) is the association constituted by the International Sports Federations and the entity that recognizes the International Federations responsible for the development of each sport that serves as an antechamber to the Olympic movement. The FIP is recognized by GAISF as the only entity responsible for the organization of the padel worldwide.