AKTIVITÄTEN 2019/20 - ÖPV/EPA (EUROPEAN PADEL ASSOCIATION)

A) TURNIERE

I) Organisation der Mannschafts-Europameisterschaften 2019 (mit Open Pairs Trophy). Sie soll alle 2 Jahre im Wechsel mit den Mannschafts-Weltmeisterschaften durchgeführt werden.

II) Organisation der Senioren Europameisterschaften 2019 (mit Open Veterans Pairs Trophy). Sie soll alle 2 Jahre im Wechsel mit der Senioren Mannschafts-WM durchgeführt werden.

III) Organisation der European Champions Trophy 2019 (Männer und Damen). Sie soll danach jedes Jahr stattfinden.

NEUER PADEL COURT IM NORDEN VON WIEN

In 2201 Hagenbrunn, Gewerbestraße 3 - 5, eröffnete Sport König (7 Hallentennisplätze, Fußballhallen uvm.) eine neue Padelanlage. Der Court ist ein Panorama Premium Padelcourt, der den modernsten internationalen Anforderungen entspricht. Alle Padelspieler und am Padelsport Interessierte sind herzlich zu einem einmaligen Gratis-Kennenlernen der Anlage eingeladen. Reservierungen unter der Telefonnummer 02246/ 20810

PADEL WM 2018 - ASUNSION - PARAGUAY

Bei den Weltmeisterschaften 2018 in Asunsion (Paraguay) gab es einen Spielverterber und zwar das Wetter. Während die Damen ihr Finale (Spanien - Argentinien) spielten, zogen es beide Herrenteams vor, in der Hotellobby einen gemütlichen Abend zu verbringen. Der Grund war, daß der Centercourt im 6.000 Personen fassenden Stadion am Freitag abend noch nicht bespielbar war.

1.SENIOREN WELTMEISTERSCHAFTEN IN MALAGA

In Malaga/Estepona (Spanien) wurden die 1. Senioren Padel Weltmeisterschaften in 5 Kategorien (Herren) und 3 Kategorien (Damen) ausgetragen. Österreich war mit 12 Spielern in den verschiedenen Kategorien vertreten. 5 Siege konnten unsere Spieler  erreichen. Manche Spiele gingen mit etwas Pech verloren. Insgesamt nahmen ca. 500 Spieler an dieser Veranstaltung teil, wobei in Spanien bereits Wochen zuvor Qualifikation gespielt wurde. Weltmeister wurden in der Mannschaft, sowohl bei den Herren und bei den Damen, jeweils Spanien.

PUBLIC STATEMENT EUROPEAN PADEL ASSOCIATION

Representatives from thirteen European Padel Federations met recently to further advance their cooperation and harmonize policies towards further develop the sport of padel in the future.

In successive meetings which took place in Madrid and Lisbon, through May and June, the formation of the European Padel Federation (EPA) was agreed upon amongst 13 countries. The founding members of the new governing body of padel in Europe include: Austria Padel Federation, Padel Belgium, Czech Padel Federation, Danish Padel Federation, Finnish Padel Federation, Deutscher Padel Verband, British Padel, Nederlandse Padelbond, Polish Padel Federation, Portuguese Padel Federation, Spanish Padel Federation, Svenska Padelförbundet and Swiss Padel Association.

Seiten