WORLD SENIORS CHAMPIONSHIPS 2018 - MALAGA

World Seniors Championships 2018 by National Teams and National Couples. In the year 2018 will be held, for the first time, the World Seniors Championship by Teams and National Couples that will be governed by these Provisional Regulations. Once the first edition has been held, the experience gathered will be used to adjust and/or vary it by incorporating it into the Technical Regulations of the International Padel Federation. I.2. The different categories of veterans considered in this first world championship are:  Male: +35; +40; +45; +50 and +55.

PADEL WORLDCHAMPIONSHIPS ASUNCION 2018

We make public the new Information Report referring to the Qualifying Rounds Program for the XIV World Padel Championship 2018. Asunción, capital of Paraguay is preparing to live the World Padel Championship from October 28 to November 4. Click here everything that happens regarding the great world meeting of the padel and all the details about the Qualifying Rounds.

INTERNATIONAL PADEL FEDERATION JOIN THE INTERNATIONAL SPORTS FEDERATIONS

Bei der Gründungsversammlung der International Padel Federation (FIP) am 12. Juli 1991, bei der sich Vertreter der Verbände aus Argentinien, Spanien und Uruguay trafen, wurden wesentliche Kernziele definiert. So wurde etwa die regelmäßige Durchführung von Weltmeisterschaften beschlossen und die Absicht bekräftigt, die Aufnahme in die GAISF (Weltweite Vereinigung international anerkannter Sportverbände) anzustreben. Seit 1992 gibt es ohne Unterbrechung regelmäßige Weltmeisterschaften. Auch heuer findet eine Neuauflage statt. Nun, im 27.

D. BIERENT/K. SOTIRIU WIEDER ÖSTERREICHISCHE PADEL MEISTER

Bei den Österreichischen Padel Meisterschaften 2017 in Bisamberg gewannen Dominik Bierent/Kristopher Sotiriu nach 2016 zum zweitenmal den Titel des Österreichischen Padel Meisters. Bereits im Semifinale trafen sie auf die Mitfavoriten David Simon/Matthias Ederer. Nach 2 Stunden Spielzeit setzten sich D. Bierent/K. Sotiriu knapp mit 6/4 4/6 6/3 durch. Im zweiten Semifinale gewannen R. Neuwirth/G. Cantalupo gegen K. Breitfellner/C. Wagner mit 7/5 6/0. Das Finale gewannen D. Bierent/K. Sotiriu gegen R. Neuwirth/G. Cantalupo mit 6/2 6/2.

Seiten