WM Qualifikation in Basel

Bei der Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Lissabon erreichte Österreich nur knapp geschlagen von Frankreich den zweiten Platz. Frankreich ist somit fix für die Weltmeisterschaft qualifiziert. Am 18. September spielt Österreich ein Entscheidungsspiel gegen die Niederlande. Österreich spielte mit Dominik Bierent, Matthias Ederer, Ralph Huber, Daniel Köllerer, Gustavo Schödlbauer und Kristopher Sotiriu.

Ergebnisse:
Österreich - Monaco      3:0
Frankreich - Schweiz      3:0
Österreich - Schweiz      3:0
Frankreich - Monaco      3:0
Österreich - Frankreich 1:2

Schweiz - Monaco          3:0

Besonders hervorzuheben ist der Sieg von Dominik Bierent/Kristopher Sotiriu gegen das Nr. 1 Team von Europameister Frankreich mit 7/6 3/6 6/1. Auch alle anderen Spieler konnten die Erwartungen bestens erfüllen.