PADEL WM 2018 - ASUNSION - PARAGUAY

Bei den Weltmeisterschaften 2018 in Asunsion (Paraguay) gab es einen Spielverterber und zwar das Wetter. Während die Damen ihr Finale (Spanien - Argentinien) spielten, zogen es beide Herrenteams vor, in der Hotellobby einen gemütlichen Abend zu verbringen. Der Grund war, daß der Centercourt im 6.000 Personen fassenden Stadion am Freitag abend noch nicht bespielbar war. Man hat mit der Montage des Courts erst am Mittwoch begonnen und nicht bereits am Montag.  Am Samstag begann es stark zu regnen und in der Freiluftanlage, wo die Semifinale gespielt wurden, konnte auch nicht gespielt werden. Daraufhin wollte man das Finale in einem Indoor Club spielen, was die Spieler aber abgelehnt hatten. Die Damen spielten ihr Finale. Weltmeister bei den Damen wurde Spanien vor Argentinien und Portugal. Dritter bei den Herren wurde Brasilien.