Österreich holt WM Ticket für Portugal

Durch einen 2 - 1 Sieg gegen Holland sicherte sich Österreich das letzte Ticket für die Padel Weltmeisterschaft vom 14. - 20. November in Portugal. David Alten/Christoph Krenn gewannen in einer äußerst engen Partie gegen die Holländer Berent Boers/Peter Bruijsten mit 7/6 5/7 7/6. Im zweiten Spiel unterlagen Matthias Ederer/Gustavo Schödlbauer gegen die gut spielenden Marcel Bogaart/Kees-Jan Schuilenburg mit 6/7 7/6 4/6, wobei die Österreicher im ersten Satz bereits mit 5/4 bei eigenem Aufschlag geführt hatten. In der entscheidenden Partie setzten sich Dominik Bierent/Kristopher Sotiriu souverän in zwei Sätzen gegen Uriel Maarsen/Bram Meijer mit 6/1 6/3 durch. Damit qualifizierte sich Österreich in einer schwierigen Qualifikation mit Spielen gegen Frankreich (1 - 2), Schweiz (3 - 0), Monaco (3 - 0) und Holland (2 - 1) für die  Padel WM in Portugal.